Logistik-Trend: Individualisierung in der Industrie 4.0

Logistik-Trend: Individualisierung in der Industrie 4.0

Jeder Deutsche bestellt pro Jahr durchschnittlich 24 Pakete. Damit liegen wir im europäischen Vergleich ganz vorne. Auch bei der Retourenquote belegen deutsche Konsumenten Spitzenplätze. Eine Prognose der Unternehmensberatung McKinsey sagt voraus, dass im Jahr 2025 rund fünf Milliarden Pakete jährlich in Deutschland versendet werden. Dieses Ausmaß erfordert neue Prozesse und Verpackungskonzepte. Neuerungen haben hierbei direkte Auswirkungen auf die Gestaltung und Features von Versandverpackungen und stellen die Branche vor Herausforderungen. Außerdem wird sich die Art und Weise der Lieferung, vor allem auf den letzten Metern zum Kunden, wandeln. Welche Trends zeichnen sich ab? Ein Trend, der nicht vorauszusagen ist und sich unabhängig von Technologien auf alle Ebenen der Gesellschaft auswirkt, wird als Megatrend bezeichnet. Der Megatrend Individualisierung beschreibt die Überzeugung der Menschen sich gesellschaftlich und materiell von ihrem Umfeld abzuheben. Individuelle Kunde
Original Artikel ansehen